Rugby

Rugby im TV Lemgo

Rugby ist eine relativ neue Abteilung im TV Lemgo die erst 2008 gegründet worden ist.

Die Abteilung besteht aus rund 20 Mitgliedern. Aktuell gibt es eine Seniorenmannschaft die in der Verbandsliga NRW spielt.

Rugby allgemein

Der Ball, um den es beim Rugby geht ist oval und ca. 30 cm lang. Er wiegt zwischen 400 und 440 Gramm. Der Ball ist oval, weil er dadurch besser zu tragen ist, als ein runder Ball. Die Spieldauer eines Rugbyspiels ist auf zwei Halbzeiten von jeweils 40 Minuten festgelegt. Zwischen den Halbzeiten gibt es eine fünf Minuten lange Pause. Das Ziel in einem Rugbyspiel ist es den Ball im Malfeld abzulegen (er muss abgelegt werden, nicht nur vom Ballführenden Spieler ins Malfeld getragen werden). Ein erfolgreich abgelegter Ball ist ein Versuch. Die Schwierigkeit ist die Verteidigung zu durchbrechen und Raum zu überwinden, ohne den Ball nach vorne zu passen. Um den Raumgewinn zu stoppen muss die Verteidigende Mannschaft versuchen den Ballträger durch tacklen aufzuhalten. Ein Versuch zählt fünf Punkte. Nach dem Versuch hat die Punktende Mannschaft die Möglichkeit den Ball durch die Goalstangen zu kicken, und zwar von der Stelle, an der sich die Parallele der Seitenlinie und der Ort des gelegten Versuches kreuzen.

Ansprechpartner

Peter James
Abteilungsleiter Rugby, Trainer
rugbypete@web.de
05261 15093


Rugby Gruppen und Trainingszeiten

Herren

Herren

Regelmäßige Trainingszeiten

Zeiten Ort Ansprechpartner
Fr. 18:00-20:00 Sportplatz Vogelsang Peter James
05261 15093
Sa. 10:00-14:00 Sportplatz Vogelsang Peter James
05261 15093
Trainingsorte anzeigen
Sportplatz Vogelsang
Vogelsang 44 lemgo
Sportplatz Vogelsang
Vogelsang 44 lemgo