Aktueller Hinweis zum Coronavirus: Wir sind für euch da! mehr Infos

virtuelle Hanselauf-Serie beendet

Über insgesamt vier Wochen hat der TV Lemgo zur Teilnahme am digitalen Hanselauf aufgerufen. Vier Strecken gab es in dieser Zeit maximal zu absolvieren. Die Streckenverläufe wurden den Läufer*innen als GPS-Daten zur Verfügung gestellt und die Aktiven meldeten ihre Ergebnisse im Anschluss mit einem Screenshot aus ihrer Lauf-Applikation auf dem Smartphone.

Am Freitag, den 25.09. findet die Auslosung der Sachpreise statt. Für die Strecken 1-4 werden jeweils zwei Teilnehmer*innen ausgelost. Alle Aktiven, die alle vier Strecken absolviert haben, nehmen an einer Sonderverlosung teil. Die Gewinner werden auf der Homepage veröffentlicht und per E-Mail benachrichtigt.

Beim virtuellen Hanselauf gewinnt nicht automatisch der oder die Schnellste, sondern das Losglück entscheidet und jeder hat die Chance einen Sachpreis zu ergattern.

Für den Verein war dies eine ganz neue Erfahrung, den beliebten Hanselauf nur digital durchzuführen. „Wir sind mit insgesamt rund 160 Teilnahmen sehr zufrieden und freuen uns, dass dieses Angebot von den Läuferinnen und Läufer so gut angenommen wurde“, sagt Mitorganisator Gunnar Klocke.

Bis einschließlich zum 13.09. können die Teilnehmer*innen noch die Ergebnisse der 4. Strecke melden. Danach werden keine Ergebnisse mehr angenommen.

zurück zur Newsübersicht