Aktuelles

Neue Minis beim Badminton

„Wir begrüßen euch bei uns im Lemgo und hoffen auf faire und spannende Spiele.“ begrüßt Vivian die Gastmannschaft aus Hövelhof. Dann liest der Trainer Oliver Beermann die Spielpaarungen vor und die jungen Badmintonspieler starten motiviert mit ihren Doppelspielen.

Die Badmintonabteilung des TV Lemgo hat zur Saison 2019/2020 wieder eine Mini Mannschaft melden können. Zusammen mit den Mannschaften aus Hövelhof, Steinhagen, Herford, Westerenger und Vlotho bildet Lemgo eine Staffel, in der es jeweils ein Hin- und ein Rückspiel gibt. Leider gab es nicht genug Meldungen für eine U11 Staffel, sodass sich die Lemgoer mit den U13 Mini Mannschaften messen müssen. Jedes Spiel einer Mini Mannschaft besteht aus 2 Doppel und 4 Einzel.

Vivian (10), Mats (12), Yichu (9) Julian (11) und Carl Henri (8) spielen seit Anfang 2019 Badminton. In dieser ersten Saison ging es für die vergleichsweise sehr jungen Spieler in erster Linie darum Spielpraxis zu sammeln und Spaß zu haben.

Die ersten Spiele waren punktemäßig schon eine Enttäuschung, doch im Laufe der Saison konnten die Mannschaft immer mehr Punkte machen und sogar auch hin und wieder einen Satz gewinnen. Die Kinder sind immer wieder neu motiviert und mit viel Freude dabei 😉

Wer Lust hat beim Badmintontraining reinzuschnuppern, kann gern montags von 17:15-18:15 Uhr in die Sporthalle des MWG kommen. Informationen gibt es bei Oliver Beermann o.beermann_tv_lemgo@web.de


Erfolge in Schötmar für Schwimmer und Triathleten

Am Samstag, 08.Februar 2020 gingen traditionell zahlreiche Schwimmer/innen und Triathleten/innen des TV Lemgo bei der Langen Strecke in Schötmar an den Start. Begleitet von den Trainern Susanne Blum und Volker Geißler wurden über 400 m und 800 m sehr gute Zeiten geschwommen. Als nächstes stehen nun die Lemgoer Stadtmeisterschaften im Schwimmen am Samstag, 07. März 2020 auf dem Programm.


Vorbereitung für den Hermannslauf 2020

erster Wendepunktlauf der Laufabteilung

Unterhalb des Hermannsdenkmals haben sich gestern 15 Läufer  (der Fotograf Friedrich ist nicht auf dem Bild) zum ersten Wendepunktlauf in Vorbereitung auf den Hermannslauf getroffen. Die Ansage war: 1,5 Stunden in eine Richtung,  dann wird umgedreht. Die ersten Läufer holen somit die letzten auf dem Rückweg ab und keiner bleibt auf der Strecke. Bei besten Bedingungen war jeder für sich zufrieden und freut  sich auf den 01.03.2020 wenn zum Wendepunkt II gestartet wird. Dabei ist der Start an der Sparrenburg unter den gleichen Bedingungen. Bei Interesse einfach bei Gunnar Klocke melden (klockeg@web.de). Text: HK, Bilder privat

 

 


Biathlon-Deutschland-Tour in Lemgo

Triathleten werden Vize-Staffel-Stadtmeister!

Am Samstag. 18. Januar machte die Biathlon-Deutschland-Tour auf Einladung des Stadtsportverbands erstmalig Station Lemgo. Für einen Tag wurde das Gelände des Engelbert-Kaempfer-Gymnasiums zur Biathlon-Arena. Bei der Biathlon-Staffel-Stadtmeisterschaft traten die Jugendlichen der Triathlonabteilung des TV Lemgo gleich mit drei Teams an und wurden von den mitgebrachten Fans lautstark angefeuert.

TV Lemgo Trikids: Jannis Burzeja, Philipp Ewerbeck, Justus Bertram, Malte Meierjürgen

TV Lemgo Triathlongirls: Lene Kracht, Merle Tovote, Charlotte Meier, Nele Bertram

TV Lemgo Triathlon: Pauline Wattenberg, Henrik Ewerbeck, Valesca Wippich, Lene Meierjürgen

Pro Rennen traten drei Vierer-Teams gegeneinander an. Jedes Teammitglied absolvierte 400 Meter (Frauen 300 Meter) auf dem Thoraxtrainer und gab anschließend fünf Schüsse mit dem Infrarotgewehr ab, bevor der nächste Läufer ins Rennen startete. Die drei schnellsten Teams erreichten dann das Finale und mussten noch mal „ran“.

Hier mussten sich Pauline, Henrik, Valesca und Lene nur den „Lazy Tigers“ geschlagen geben.

 


Trauer um Ilse Vöpel

Der TV Lemgo trauert um sein Ehrenmitglied Ilse Vöpel. Bereits seit früher Kindheit aktive Turnerin, übernahm Vöpel später auch ehrenamtliche Verantwortung für „ihren Turnverein“. Als langjährige Übungsleiterin im Kinderturnen startete ihr Engagement. Gemeinsam mit ihrem Mann Willi Vöpel hat sie zahlreiche Freizeiten und Wettkämpfe für den Turnnachwuchs organisiert und begleitet. Später war sie Mitbegründerin einer Wandergruppe und war dort ebenso wie bei der Frauengymnastik unermüdlich im Einsatz als Organisatorin und Abteilungsleitung. „In ihren 89 (!) Jahren Vereinsmitgliedschaft hat sie die positive Entwicklung des TV Lemgo aktiv mitgeprägt und bis zuletzt interessiert verfolgt – wir werden Ilse Vöpel ein ehrendes Andenken bewahren!“, so TV-Vorsitzender Herbert Fischer.


Save the Date: Swim and Run 2020

am 13.06.2020 im EauLe

Im Juni bietet die Triathlonabteilung des TV Lemgo erneut einen Swim & Run für Grundschulkinder im Freizeitbad Eau Le an.Kurze Schwimmstrecken, die für alle zu bewältigen sind, übersichtliche Laufrunden auf der Liegewiese des Eau Le und eine echte Wechselzone sollen für die Teilnehmer/innen den Einstieg in unsere Sportart Triathlon ermöglichen.Neben einer Einzelwertung wird es auch eine Mannschaftswertung für die Schulteams geben.

Triathlon: Swim and Run



TV-Wunschbaum: Alle Wünsche wurden erfüllt

Auch dieses Jahr lässt der TV Lemgo an Heiligabend Kinderaugen leuchten.

Gemeinsam mit dem Kinderschutzbund und dem Kindergarten Wilde Wiese haben die Mitglieder und Freunde des TV Lemgo die ausgehängten Wünsche erfüllt und schön verpackt unter den geschmückten Weihnachtsbaum im Vereinssportzentrum gelegt. Die Geschenke wurden dann vom Kindergarten Wilde Wiese abgeholt und an den Weihnachtsmann weitergeleitet, der sie am 24.12. zu den Kindern bringt.

Heiligabend kann also kommen, denn jetzt liegen auch Geschenke unter einem Baum, wo sonst vielleicht keine liegen.

Vielen Dank an alle „Wunscherfüller“ und frohe Weihnachten an alle!