Aktuelles

Einladung zum Heiligmorgen-Lauf

Keks – und Glühweinlauf (kein Wettkampf)

Am 24.12. findet ab 10.00 Uhr wieder der Heiligmorgen-Lauf statt. Der etwas andere Start in die Feiertage. Gemütlich-gesellige 8-10 Kilometer entgegen dem Weihnachtsstress.

Für Glühwein ist gesorgt, Kekse und anderes „Selbstgebackenes“ bringen bitte die Teilnehmer mit.

Um Anmeldung an Gunnar Klocke (bis zum 19.12.) wird gebeten. –> klockeg@web.de


Der Nikolaus hat Freu(n)de in der TV Halle

Traditionell besuchte auch dieses Jahr der Nikolaus persönlich am 06. Dezember  das Nikolausturnen des TV Lemgo in der TV-Halle. „Nach Spiel, Sport und Spaß erhielten alle Jungen und Mädchen Leckereien in ihren Stiefeln – es waren also wohl alle brav im letzten Jahr.“, schmunzelte ein Elternteil.

Über dreißig Kinder und viele Eltern nutzten vorher die Gelegenheit zum spielerischen Herumtollen in der Sporthalle. Das TV-Lemgo-Jugendteam hatte viele Stationen aufgebaut, an denen der Nachwuchs krabbeln, rutschen, klettern und balancieren konnte. Brav hatten alle Kinder vorher einen geputzten Stiefel vor die Tür zur Halle gestellt. Gefüllt mit so mancher Leckerei verteilte der Nikolaus sie dann am Ende wieder an die kleinen Sportlerinnen und Sportler. Den Kindern versprach er, auch im kommenden Jahr wieder beim TV Lemgo vorbeizukommen.


Kläschen: Auch der Turnverein schenkt Glühwein ein

Das Kläschenwochenende steht vor der Tür und auch der Stadtsportverband Lemgo hat wieder einen Glühweinstand am Kastanienwall. Unter dem Motto „Sportverein schenkt Glühwein ein“ ist dieses Jahr auch der TV Lemgo wieder mit bei der Standbesetzung dabei. Die Hütte steht am Kastanienwall neben dem Devils´s Inn/Höllenfass. Alle beteiligten Vereine hoffen auf viele Besucher!

Die Holzhütte steht – das Aufbau-Team aus drei Vereinen und dem Stadtsportverband hat kräftig angepackt.


Einladung zum Nikolausturnen

Das beliebte „Sporteln mit Papa“ geht nun in Winterpause. In der Zwischenzeit steht jedoch nochmal das Nikolausturnen auf dem Programm. Am Mittwoch, den 06.12. (15:30 – 17:00 Uhr) wird in der TV-Halle wieder auf vielen Bewegungslandschaften gespielt und getobt. Der Nikolaus kommt auch vorbei – also…. Stiefel nicht vergessen!!


Schwimmer holen sieben Mehrkampf-Titel

Am 12.11. fanden in Lage die Lippischen Meisterschaften im Schwimmen statt. Mit über 100 Starts war die Wettkampfmannschaft des TV Lemgo wieder sehr gut vertreten.

Wir sammelten insgesamt 7 Mehrkampftitel (5-Disziplinenwertung – Schmetterling, Rücken Brust, Freistil, Lagen) mit Daniel Kloz, Max Reineking, Louisa Wollbrink, Viktoria Ahaus, Luca und Dominic Noltekuhlmann und Mathis Geißler. Viele Einzelsiege, Bestzeiten und ein schicker Mannschaftspokal sowie viel Edelmetall standen am Ende zu Buche.

Einen Pokal für die insgesamt beste sportliche Einzelleistung erkämpfte sich Viktoria Ahaus. Sie befand sich im Ziel mit 563 Punkten über 100m Freistil am nächsten zum derzeitigen Weltrekord (=1000 Punkte)

 

(Autor Volker Geißler)


Familientag am 11.11.

Gemeinsam Spaß und Sport erleben

Am Samstag, den 11.11. wird es wieder bunt in der TV-Halle. Die Lebenshilfe, das Familienzentrum in der Dewitzstraße und der TV Lemgo laden in der Zeit von 10.00 – 12.30 Uhr zum Familientag ein.

Spiel, Spaß und Bewegung für Familien mit Kindern mit und ohne Behinderung bis 10 Jahre. Verkleiden ist ausdrücklich erlaubt, für noch mehr Kostüm-Spaß steht eine Verkleidungskiste zur Verfügung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Einladung zum 4. Halloween-Lauf

Halloween-Lauf 2016

Spaß und Grusel – kein Wettkampf

Der Lauftreff des TV Lemgo lädt bereits zum vierten Mal zum Halloween-Lauf ein. Dieser findet traditionell am 31.10. (Dienstag) statt.

Bei Nacht und Nebel geht es durch Teufelsküche und Mordkuhle, entlang der Maibolte. Start und Ziel sind in Lemgo am Aussichtsturm.  Beginn ist um 19.00 Uhr. Für den richtigen Gruseleffekt wird auf reflektierende Laufkleidung verzichtet. Die gruseligste Laufkluft wird prämiert. Die Strecke umfasst etwa 9 Kilometer. Kein Wettkampf!!

Rückmeldung zur Teilnahme an klockeg@web.de (Gunnar Klocke) erbeten.


Mehr Fitness ging nicht!

2. Fitness-Wochenende wieder sehr gut angenommen

Am Samstag, den 07.10. konnten die Teilnehmer ein breit gefächertes Angebot von verschiedenen Fitness-Kursen belegen. Von Slashpipe® über Bauch-Beine-Po bis ZUMBA® und Drums Alive® wurde das Angebot von TV-Kursen, TV-Gruppen und TeVita-Kursen angeboten von vielen motivierten TV-Trainerinnen und Trainern vorgestellt.

Ein gemeinsames Mittagessen mit Salatbuffet und Schnitzelplatte lud zu Gesprächen ein und gab Kraft für die zweite Hälfte des Kursangebotes.

Diejenigen die es etwas ruhiger angehen lassen wollten, kamen beim Entspannungs-Tag am Sonntag voll auf ihre Kosten. Den Teilnehmern wurde Balance, Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation, Stretch & Relax sowie Yoga geboten. So konnte der Sonntag entspannt abgeschlossen werden.

Das ganze Wochenende war ein voller Erfolg, was die Teilnehmer auch auf den Feedbackbögen honorierten. Das nächste Fitness-Wochenende wird voraussichtlich am 06./07. Oktober 2018 stattfinden.