Aktueller Hinweis zum Coronavirus: Wir sind für euch da! mehr Infos

Aktuelles


Einladung zur Mitgliederversammlung

lsbnrw_26117

Hiermit lädt der Vorstand satzungsgemäß alle Vereinsmitglieder zur ordentlichen Jahreshauptversammlung ein auf

Freitag, 01. Oktober 2021 um 19 Uhr

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Totengedenken
  2. Ehrungen
  3. Jahresbericht des Vorstandes
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Antrag auf Entlastung des Vorstandes
  7. Wahlen gem. Satzung
    • Vorsitzende(r) (für 1 Jahr)
    • 1. stellv. Vorsitzende(r)
    • 2. stellv. Vorsitzende(r) (für 1 Jahr)
    • Vorsitzender Finanzen
    • Vorstand Sport (für 1 Jahr)
    • stellv. Vorstand Sport
    • Vorstand Organisation & Verwaltung
    • Kassenprüfer(in)
  8. Satzungsänderung
    • Satzungszweckänderung
    • sonstige Satzungsänderung
  9. Anträge
  10. Berichte und Anfragen

Hinweis: stimmberechtigt sind alle Mitglieder ab 16 Jahren. Anträge sind bis mind. 5 Tage vor Veranstaltungstermin schriftlich beim Vorstand einzureichen.

 

Es gilt die 3G-Regelung. Bitte vor Beginn einen entsprechenden Nachweis vorlegen!


neues Freiwilliges Soziales Jahr im Sport beginnt

Herzlich willkommen beim TV Lemgo!

Zum 01.09. haben Selim Blagajcevic und Niklas Busse ihr FSJ beim TV Lemgo begonnen. Auf die beiden warten Aufgaben im Kindersport, insbesondere in der neuen Kinderbewegungsschule (KiBS), sowie Bürotätigkeiten. Der Verein wünscht Selim und Niklas ein spannendes Jahr im TV Lemgo.


WICHTIG: Aktuelle Corona-Regelungen Sport

Aktualisiert am 20.08.!

 

Ab Freitag, 20.08. gilt  die neue Coronaschutzverordnung NRW.

Es gilt damit die 3G-Nachweispflicht bei allen Aktivitäten und beim Sportbetrieb in Innenräumen (3G = Geimpfte, Genesene oder Getestete mit entsprechendem Nachweis)

Das heißt nach unserer aktueller Interpretation der Regelungen:

  • Sport (egal ob mit oder ohne Kontakt) in Innenräumen nur mit 3G-Nachweis (ohne TN-Begrenzung)
  • Schüler:innen bis 15 Jahre gelten aufgrund der Schulpflicht als „getestet“, müssen also nicht separat abgeprüft werden
  • Bei Jugendlichen ab 16 gilt auch der Schülerausweis als „Testnachweis”
  • für den Sport draußen gibt es keinerlei Beschränkungen (auch nicht bei Kontaktsport)
  • es gelten weiterhin die Masken- und Abstandsregeln
  • Die Maskenpflicht entfällt während des Sports, wenn das für die Sportausübung erforderlich ist (z.B. bei erhöhter körperlicher Anstrengung)
  • Die Hygieneregelungen bzg. Reinigung der Kontaktflächen und genutzten Trainingsgeräte gelten weiterhin

Die genauen Regelungen für den Sport seitens des LandesSportBundes NRW findet ihr hier.

Die Übungsleitungen und Gruppenbetreuer:innen müssen die entsprechenden Bescheinigungen (Impfstatus, Genesenennachweis, Testnachweis) vor jeder Sporteinheit in Innenräumen kontrollieren, wir bitten daher alle Aktiven, sie dabei bestmöglich zu unterstützen. Vielen Dank!

Für Detailfragen stehen die Mitarbeitenden des TV-Servicebüro, insbesondere Geschäftsführer Patrick Busse, gerne zu Verfügung.


FSJler/in gesucht zum 01.09.

Kurzfristig sucht der TV Lemgo zum 01.09.21 eine(n) neue(n) FSJler(in).

Du bist zwischen 18 und 25 Jahren alt, sportbegeistert, hast gerne Kinder um Dich und möchtest Dich in eigenständigen Projekten verwirklichen?

Dann hast Du ab September 2021 die Möglichkeit, in den Jugendabteilungen des TV Lemgo, ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) abzuleisten. Die Stelle kombiniert die Jugendarbeit im TV Lemgo mit der AWO-Ganztagsbetreuung am Marianne-Weber-Gymnasium.

 

Bewerbungen (gerne auch per Mail) bitte an:

Jasmin Beermann

Pideritstr. 17a

32657 Lemgo

info@tv-lemgo.de

 


Servicekraft gesucht

Für das Vereinssportzentrum des TV Lemgo suchen wir ein/en:

Mitarbeiter/in Servicetheke in geringfügiger Beschäftigung (Mini-Job)

Die Bewerbungsfrist endet am 31.07.

 

Bewerbungen bitte an:

TV Lemgo

z.H. Frederike Pook

Pideritstr. 17a

32657 Lemgo

oder per Mail: f.pook@tv-lemgo.de


Sportliche Ferienspiele

Sportliche Ferienspiele im Projekt „Sportplatz Kommune“

05.07. – 16.07.2021

Vom 5.7.-16.7.2021 finden rund um das Vereinsgelände des TV Lemgo sportliche Ferienspiele für Kinder von 6-12 Jahren statt. Von montags bis freitags werden die Kinder von 9-15 Uhr betreut und mit einer warmen Mahlzeit versorgt. Nach Absprache ist auch eine Randbetreuung für berufstätige Eltern möglich. Das Angebot ist ein Gemeinschaftsprojekt des NRW Förderprogramms „Sportplatz Kommune“ in der Stadt Lemgo. Die jeweiligen Angebotswochen können einzeln oder in Kombination gebucht werden. Die Teilnahmegebühr beträgt 95,- € pro Woche.

„Wie auch im letzten Jahr liegt eine lange Pause hinter uns. Besonders die Bewegungsförderung kam in dieser Zeit oft zu kurz. Umso mehr freut es uns, dass wir nun ein buntes Ferienprogramm voller Bewegung, Spiel und Spaß anbieten können“, so Projektkoordinatorin Jasmin Beermann. Das Programm umfasst wieder viele sportliche Aktivitäten, bei denen verschiedene Sportarten vorgestellt werden.

Hier geht’s zum Event inkl. Anmeldung!

 

 


Lemgo läuft für den guten Zweck

TV Lemgo veranstaltet Spendenlauf zugunsten der Kinder- und Jugendarbeit

Am Samstag den 26.6.21 von 8:00-16:00 Uhr veranstaltet der TV Lemgo seinen diesjährigen Spendenlauf, an dem alle Interessierten teilnehmen können und so den Verein bei seinem Spendenziel unterstützen.

Eine Anmeldung im Vorfeld ist möglich, aber nicht nötig. Mit dem Erlös wird das Projekt Heidelberger Ballschule an den städtischen Grundschulen sowie die TV Lemgo Vereinsjugend unterstützt. „In diesem Jahr möchten wir die Kinder und Jugendlichen unterstützen, denn diese mussten in der letzten Zeit viel zurückstecken. Die Heidelberger Ballschule ist ein etabliertes Projekt, das wir auch für das kommende Schuljahr allen Kindern der ersten Klasse ermöglichen möchten“, so Vorsitzender Herbert Fischer.

Auch in diesem Jahr legen die Teilnehmenden eine Wallrunde (2,9 km) zurück, Start- und Zielpunkt ist jeweils das TV-Sportzentrum, Pideritstraße 17a. Die Runde kann im Veranstaltungszeitraum beliebig oft und in beliebigem Tempo absolviert werden. Ob klassischer Lauf oder Familien-Spaziergang mit Pausen – alles ist erlaubt, solange die eigenen Muskeln benutzt werden. Die Rundenerfolge dokumentieren die Teilnehmenden selbst auf ihrer Laufkarte, die bei der Anmeldung ausgehändigt wird.

Der Spendenlauf ist kein klassischer Wettkampf, es gibt keine Zeitnahme und keine Streckensicherung, es zählt das olympische Motto „dabei sein – und etwas Gutes tun – ist alles“.

Klassen, Gruppen, Firmenteams und auch jeder Einzelläufer und jede Einzelläuferin sind herzlich Willkommen. Kinder unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Der Verein freut sich über jede Mithilfe, sowohl als Läufer aber auch als Spender! Läufer, die keinen Sponsor für die Runden finden, können mit einem Startgeld in Höhe von 5€ teilnehmen.

Alle weiteren Infos gibt es beim TV Lemgo unter (05261) 217082-0 und www.tv-lemgo.de/spendenlauf


Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.