Aktueller Hinweis zum Coronavirus: Wir sind für euch da! mehr Infos

Wunschbaum 2020 (ohne Baum)

Jetzt Wunschzettel sichern

Dieses Jahr ist alles anders… auch unser Wunschbaum!

Natürlich führen wir unsere Tradition fort und erfüllen Weihnachtswünsche für Kinder aus sozial benachteiligten Familien. Diese Aktion führen wir gemeinsam mit dem Kinderschutzbund Lemgo durch. Dieses Jahr nehmen der Kindergarten „Wilde Wiese“ und der DRK-Kindergarten teil. Die Kinder haben wieder fleißig Wunschzettel gebastelt, die wir für euch in einer digitalen Liste zusammengefasst haben.

Zur Auswahl klickt ihr bitte auf diesen Link (digitale Wunschzettel) und wählt per Klick einen Wunschzettel aus. Bitte tragt euren Vor- und Nachnamen sowie eure Telefonnummer in das Namensfeld ein. Diese Daten sind nur für uns sichtbar und werden lediglich für Rückfragen benötigt. Euer Geschenk bringt ihr bitte bis spätestens zum 17.12. beim TV-Vereinssportzentrum vorbei. Wir werden die Geschenke dann gesammelt an die Kindergärten übergeben.

Zu folgenden Zeiten könnt ihr die Geschenke bringen:

Mo – Fr: 10 – 13 Uhr

Mo, Di, Do: 15 – 18 Uhr

Wir freuen uns, gemeinsam mit euch, wieder Kinderaugen zum Leuchten bringen zu können!

 


Corona Aktuell: Beiträge

Liebe Mitglieder des TV Lemgo,

als Verein sind wir eine Solidargemeinschaft, wir stehen füreinander ein und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung. Mitgliedsbeiträge dienen dabei der Förderung des satzungsgemäßen Vereinszwecks. Sie fallen nicht unter das Prinzip Leistung – Gegenleistung, wie es bei kommerziellen Anbietern oder dem Kauf von Waren und Dienstleistungen der Fall ist, sondern dienen ausschließlich der Deckung von Kosten. Eure Mitgliedsbeiträge sind die entscheidende finanzielle Säule für das Funktionieren unserer Gemeinschaft.

Als Verein haben wir aufgrund der Corona-Krise neben organisatorischen und sozialen Aspekten verschiedene finanzielle Herausforderungen zu bewältigen:

  • Massive Einnahmeausfälle, z.B. durch die Absage von Kursen und Veranstaltungen.
  • Mehrausgaben für die Umsetzung von Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen
  • Kosten, die wir als Großsportverein weitertragen müssen, z.B. Kosten für unsere Sportstätten und unsere festangestellten Mitarbeiter/innen.
  • Einsparungen (z.B. Kurzarbeit, Energiekosten, etc.) wiegen diese Situation nicht auf.

Eure Treue zum Verein ist daher unser wichtigster Rückhalt!

Gleichzeitig bitten wir diejenigen, die sich dazu in der Lage sehen, den TV Lemgo mit einer Spende zu unterstützen. Unser Spendenkonto lautet: DE44 4825 0110 0000 1449 49.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die finanziellen Risiken des Vereins zu minimieren, um die Corona-Krise bewältigen zu können.

Euer Vorstand und alle Mitarbeiter*innen

 

Vereinsbeiträge

Ausnahmeregelungen während der Corona-Pandemie

Der Vorstand ist nach der Satzung unseres Vereins dazu berechtigt, in besonderen Fällen Abteilungsbeiträge vorübergehend ganz oder teilweise zu erlassen. Grundsätzlich ist klar geregelt, dass keine Beiträge zurückgezahlt werden können. Dazu gibt es verschiedene rechtliche Grundlagen, u.a. verbietet §55 der Abgabenordnung (AO §55, Selbstlosigkeit), dass gemeinnützige Vereine Gelder an ihre Mitglieder auszahlen.

Basis- und Bereichsbeiträge
Eine Beitragsfreistellung ist nicht möglich (nur in sozial begründeten Einzelfällen). Allgemeine Beitragsanpassungen der Basis- und Bereichsbeiträge können nur durch die Mitgliederversammlung beschlossen werden. Zudem sind sie elementar zur Grundsicherung des Vereins.

Als mögliche Alternative zur Kündigung könntet ihr ggf. aus allen Abteilungen austreten und zahlt dann nur den Basisbeitrag (5,-€ bzw. 10,-€ Familienbeitrag) als Solidarbeitrag für den Verein.

 

Abteilungsbeiträge
Es wird allen Mitgliedern bis auf Weiteres die Möglichkeit gegeben, sich von der Zahlung der Abteilungsbeiträge befreien zu lassen. Voraussetzungen dafür sind:

  1. a) Das Angebot findet auf Grund einer Anordnung nicht statt (Beispiel: Lockdown)

oder

  1. b) Das Mitglied fühlt sich auf Grund der aktuellen Situation unsicher bzw. unwohl und nimmt deshalb nicht am Angebot teil (nur während der Corona-Krise möglich).

Der Antrag erfolgt über das Formular (s.u.). Dieses muss bis zum 20. eines Monats eingereicht werden, damit die Anpassung zum nächsten Monat erfolgen kann. Für den Monat Dezember 2020 gibt es auf Grund der Kurzfristigkeit eine Ausnahme. Der Antrag für die Freistellung kann bis zum 20. Dezember eingereicht werden. Zuviel gezahlte Beiträge für den Dezember werden gutgeschrieben.

Mit dieser Entscheidung kommen wir der Fürsorgepflicht gegenüber unseren Mitgliedern nach, die auf Grund von Vorerkrankungen oder Bedenken nicht am Sportbetrieb teilnehmen möchten. Eine Teilnahme an Angeboten der Abteilung ist nicht möglich, so lange die Zahlung des Abteilungsbeitrags ausgesetzt wird.

 


TV Lemgo trauert um Reinhold Samland

 

Mit Bestürzung reagiert der TV Lemgo auf den plötzlichen Tod von Reinhold Samland. Samland war 1978 als hauptamtlicher Turnlehrer zu Lippes größtem Sportverein gekommen und hat unzähligen jungen Aktiven das Kunstturnen vermittelt. Ende der 90er Jahre gründete er die Sportaerobic-Abteilung, die er gemeinsam mit seiner Frau Katharina „Kitty“ Samland (verstorben 2017) in den folgenden Jahren bis hin zur internationaler Ebene erfolgreich trainierte. Ein Höhepunkt war dabei die von ihnen verantwortlich organisierte Austragung der Sportaerobic-EM 1999 in Lemgo. Reinhold Samland verstarb jetzt unerwartet mit 68 Jahren. „Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren, er hat zu seiner aktiven Zeit viel im und für den TV Lemgo bewegt!“, so TV-Vorsitzender Herbert Fischer.


Kein Vereinssport im November

Das ist unser Angebot für Euch!

Unsere Türen bleiben ab Montag (02.11.) voraussichtliche bis zum 30. November für euch leider geschlossen. Folgende Angebote und Unterstützungen haben wir für euch zusammengestellt:

Online-Kurse

Montags bis donnerstags könnt ihr als TV-Mitglied unsere Online-Fitness-Kurse besuchen. Ihr benötigt dafür die Software ZOOM. Die Anmeldung zum Kurs erfolgt über unsere Verwaltungs-APP „Sportmeo“. Dort findet ihr auch die jeweilige ID zur Teilnahme am Kurs. Wenn ihr noch kein Benutzerkonto in Sportmeo habt, dann legt euch jetzt eines an. Wir schalten euch dann nach Überprüfung der Mitgliedschaft frei. Hier ein kurzer Leitfaden zur Einrichtung der App. Wir freuen uns, wenn ihr euch von zuhause aus mit uns fit haltet.

Download: Kursplan Online

Alternativ könnt ihr auch auf unser Videomaterial auf YouTube zurückgreifen (https://www.youtube.com/channel/UCMDccEUGqZy0qSOH3Jh1RmQ). Dort findet ihr Fitnessvideos, Gymnastikübungen und Bewegungsideen für Kinder. Gerne weitersagen!

 

Verleih von Langhantelsets

Für das Training zu Hause bieten wir unseren Mitgliedern ein Langhantel- Set zur Ausleihe an. Das Set besteht aus einer Stange, 2 Klemmen, 2x 5 kg- Scheiben, 2x 2,5 kg Scheiben und 2x 1 kg- Scheiben. Das Benutzen der Materialien erfolgt auf eigene Gefahr. Wir erheben einen Pfandbetrag von 50,00 €.

Nur solange der Vorrat reicht.

Bitte setze dich bei Interesse mit uns in Verbindung unter 05261 2170820 oder info@tv-lemgo.de

 

Verleih CoSpaz-Sets

Auch für die Kleinen besteht weiterhin die Möglichkeit das Material für das Corona-Sportabzeichen (CoSpaz) auszuleihen. Bitte vereinbart vorher einen Abholtermin mit uns. Weitere Informationen sowie den Ausleihschein findet ihr hier https://www.tv-lemgo.de/corona-sportabzeichen/

 

Einkaufshilfe

Wie auch im April und Mai dieses Jahres bieten wir für unsere TV-Mitglieder eine Einkaufshilfe an. Wir erledigen eure Einkäufe, sodass ihr als Risikogruppe nicht in die Supermärkte müsst.  Zögert nicht, euch mit uns in Verbindung zu setzen. 05261 2170820 oder info@tv-lemgo.de


Sportbetrieb wird im November eingestellt

Liebe Mitglieder, KursteilnehmerInnen und Freunde des TV Lemgo,

über die Medien haben wir alle am gestrigen Mittwochabend (28.10.) erfahren, dass der Sportbetrieb nun erst einmal für einen Monat ruhen muss (ab kommenden Montag – 02.11.). Dies stimmt uns natürlich traurig, jedoch akzeptieren wir die Entscheidung der Bundesregierung. Wir bereiten gerade einen Online-Kursplan für alle TV-Mitglieder vor und geben diesen so schnell wie möglich bekannt. Wir gehen davon aus, dass wir den aktuellen Trainingsbetrieb Anfang Dezember wieder aufnehmen können.

Sobald wir weitere Informationen haben, werden wir euch natürlich informieren.

Bis dahin, bleibt gesund und munter!


unser Newsletter vom 27.10.2020

Aktuell spielen Sportvereine keine relevante Rolle in der Verbreitung des Corona-Virus, daher gibt es auch bisher keine nennenswerten Einschränkungen trotz der hohen Inzidenz von über 50 in Lippe. Auch im TV Lemgo gibt es bei der Vielzahl von Angeboten bisher keinen einzigen uns bekannten Infektionsfall, der auf Training oder Wettkampf zurückzuführen wäre. Das alles haben wir Euch, den Aktiven und natürlich den Übungsleitungen zu verdanken. Ihr haltet euch an die Regeln, die Trainerinnen und Trainer sorgen für einen sicheren Rahmen. Ein riesengroßes DANKESCHÖN dafür!

Damit wir auch weiterhin mit Sicherheit gut trainieren können, bitten wir alle Beteiligten gerade jetzt besonders konsequent die Corona-Schutzregeln einzuhalten und alle Verantwortlichen dabei zu unterstützen, dass wir möglichst sicher durch die nächsten Wochen und Monate kommen.

Aufgrund der dynamischen Gesamtsituation werden wir zeitnah informieren, falls es neue Regelungen zu beachten gibt.

Bleibt gesund, aktiv und munter!


Neues Angebot: Spielkreis für Kinder von 0-10 Jahren

Ab dem 2.11. startet ein Spielkreis beim TV Lemgo. Für TeVita-Mitglieder ist das Angebot kostenlos und kann für die Betreuung zur Trainingszeit genutzt werden.

Jetzt neu: Auch Mitglieder anderer Abteilungen können den Spielkreis für ihre Kinder nutzen und zahlen pro Termin einen Beitrag von 5 €, unabhängig von der Verweildauer der Kinder. Dieser ist dann an der Servicetheke zu bezahlen.

Folgende Zeitfenster bieten der Verein an: Montag 8:00 – 12:00 Uhr, Mittwoch 15:00 – 18:00 Uhr

Die Anmeldung erfolgt über Sportmeo, dort sind Zeitfenster zur vollen Stunde eingerichtet.

Die Anmeldung muss am Vortag bis 18:00 Uhr erfolgen. Eine spontane Anmeldung ist nur nach telefonischer Rücksprache möglich, sofern im Vorfeld schon Teilnehmer angemeldet waren.

 


virtuelle Hanselauf-Serie beendet

Über insgesamt vier Wochen hat der TV Lemgo zur Teilnahme am digitalen Hanselauf aufgerufen. Vier Strecken gab es in dieser Zeit maximal zu absolvieren. Die Streckenverläufe wurden den Läufer*innen als GPS-Daten zur Verfügung gestellt und die Aktiven meldeten ihre Ergebnisse im Anschluss mit einem Screenshot aus ihrer Lauf-Applikation auf dem Smartphone.

Am Freitag, den 25.09. findet die Auslosung der Sachpreise statt. Für die Strecken 1-4 werden jeweils zwei Teilnehmer*innen ausgelost. Alle Aktiven, die alle vier Strecken absolviert haben, nehmen an einer Sonderverlosung teil. Die Gewinner werden auf der Homepage veröffentlicht und per E-Mail benachrichtigt.

Beim virtuellen Hanselauf gewinnt nicht automatisch der oder die Schnellste, sondern das Losglück entscheidet und jeder hat die Chance einen Sachpreis zu ergattern.

Für den Verein war dies eine ganz neue Erfahrung, den beliebten Hanselauf nur digital durchzuführen. „Wir sind mit insgesamt rund 160 Teilnahmen sehr zufrieden und freuen uns, dass dieses Angebot von den Läuferinnen und Läufer so gut angenommen wurde“, sagt Mitorganisator Gunnar Klocke.

Bis einschließlich zum 13.09. können die Teilnehmer*innen noch die Ergebnisse der 4. Strecke melden. Danach werden keine Ergebnisse mehr angenommen.