Freiwilliges Soziales Jahr im Sport

Kooperation von TBV und TV Lemgo für junges Engagement

Aktuell sind wieder Bewerbungen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport in Lemgo möglich. Das Neue daran: Erstmals gibt es dabei eine enge Kooperation von TV Lemgo und TBV Lemgo e.V. sowie dem TBV Lemgo Lippe. Insgesamt können so ab September fünf junge Menschen im Alter zwischen 18 bis 25 Jahren ein FSJ im Sport in Lemgo absolvieren.

„Wir freuen uns, dass wir die FSJ-Stellen beim TBV und TV besser miteinander vernetzen und sogar eine zusätzliche Stelle anbieten können!“, freuen sich TBV-Vorsitzender Burkhard Pohl, TV-Vorsitzender Herbert Fischer und Lasse Bracksiek, Jugendkoordinator im Handball-Profibereich.

Ziel ist es, die fünf jungen Freiwilligen zukünftig enger zu koordinieren, denn ein Teil der Einsatzbereiche überschneiden sich, insbesondere im Bereich der Angebote für Grundschulen. Die FSJler sind zudem in den Sportvereinen eingesetzt, um Kinder- und Jugendgruppen zu begleiten sowie den normalen Vereinsbetreib zu unterstützen. Im TV Lemgo wird zudem der Ganztagsbereich im Marianne-Weber-Gymnasium mit betreut sowie einige Einsatzzeiten in der Spielgemeinschaft Handball Lemgo geleistet. Über den TBV Lemgo e.V. werden zwei FSJ-Stellen im Handball eingesetzt und eine Person beim Fußball oder in anderen Bereichen.

„Interessierte junge Menschen, die sportbegeistert sind, gerne Kinder um sich haben und ein eigenständiges Projekten verwirklichen möchten, können sich ab sofort bewerben!“, so die Vereinsverantwortlichen. Start des FSJ ist im September 2024, die Dauer beträgt 12 Monate und es gibt ein Taschengeld. Bewerbungen können per E-Mail an Jasmin Beermann j.beermann@tv-lemgo.de oder verein@tbvlemgoev.de geschickt werden.

Freuen sich über Bewerberinnen und Bewerber für ein FSJ im Sport in Lemgo: Burkhard Pohl (TBV Lemgo e.V.), Lasse Bracksiek (Handball Lemgo) und Herbert Fischer (TV Lemgo e.V.).

Einladung zur Jugendversammlung 2024

Für Freitag den 01.03.24 lädt der TV Lemgo satzungsgemäß alle jugendlichen Vereinsmitglieder zwischen 12 und 27 Jahren (Jahrgang 1997 – 2012) zur ordentlichen Jugendversammlung ein.

Die Versammlung startet um 17:00 Uhr im Jugendraum im Vereinsportzentrum des TV Lemgo,   (1.OG, Zugang über den Flur bei den Umkleiden).

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 


Einladung zur Jahreshauptversammlung

Foto: Landessportbund NRW, Andrea Bowinkelmann

 

Für Freitag den 23.02. lädt der TV Lemgo alle Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein.

Die Versammlung startet um 19:00 Uhr in der TV-Halle des TV Lemgo. Auf der Tagesordnung stehen der Jahresbericht, Auftritte von Vereinsgruppen, Vorstandswahlen sowie Ehrungen langjähriger Mitglieder und besonders erfolgreicher SportlerInnen.

Im Anschluss an die Versammlung ist noch Zeit für ein geselliges Beisammensein.

 

 

 


Jetzt für FSJ 24/25 bewerben!

Der TV Lemgo sucht zum 01.09.24 wieder zwei neue FSJler(innen).

Du bist zwischen 18 und 25 Jahren alt, sportbegeistert, hast gerne Kinder um Dich und möchtest Dich in eigenständigen Projekten verwirklichen?

Dann hast Du ab September 2024 die Möglichkeit, in den Jugendabteilungen des TV Lemgo, ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) abzuleisten.

 

Bewerbungen (gerne auch per Mail) bitte an:

Jasmin Beermann

Pideritstr. 17a

32657 Lemgo

j.beermann@tv-lemgo.de


MännerSache – Gruppencoaching für Männer

Gruppencoaching für Männer in der Mitte ihres Lebens

Die sogenannte „Mitte des Lebens“ ist für viele Männer mit einer Änderung der Lebenssituation und neuen Herausforderungen verbunden. „MännerSache“ ist ein Gruppencoaching-Projekt für Männer zwischen 35 und 55 Jahren.

Der Kurs beginnt am 19.02.2024 und findet über acht Wochen statt. In dem Projekt können die Teilnehmer niedrigschwellig in Eigen- und Gruppenarbeit Klarheit für individuelle Lebensthemen bekommen und diese bearbeiten. Die Teilnehmer legen unter anderem ihre eigenen Veränderungswünsche und damit verbunden Zielsetzungen fest, betrachten ihre derzeitige Lebenssituation und entwickeln auf Basis ihrer Zielsetzungen eigene Lösungen. Der gemeinsame Austausch in den Gruppen sowie die Coaching- Methoden innerhalb des Projektes unterstützen die Teilnehmer.

Der Kursleiter Nico Zickel hat im Rahmen seines Masterstudiums Beratung, Mediation und Coaching das Gruppencoaching-Projekt MännerSache entwickelt und führt dieses nun zur Erstellung seiner Masterthesis durch.

Um mehr über das Coaching-Projekt zu erfahren können Interessierte eine der Online-Infoveranstaltungen besuchen: Fr., 02.02., Mo., 05.02., Mi., 07.02. oder Di., 13.02. jeweils um 19:00 Uhr. Link zum Zoom-Meeting Meeting-ID: 879 9351 5259 Kenncode: 358196


Lemgo hält zusammen!

Der TV Lemgo beteiligt sich gemeinsam mit zahlreichen lokalen Organisationen, Initiativen und Vereinen am Bündnis “Lemgo hält zusammen – für Demokratie und Vielfalt”.

Im Rahmen dieses breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis wird es am kommenden Samstag, 27. Januar um 15 Uhr eine Aktion auf dem Marktplatz geben. Es wäre schön, wenn viele Mitglieder und Freunde des Vereins vor Ort dabei sind.

In unserer Vereinssatzung ist folgendes festgelegt:  “Der Verein wendet sich gegen Intoleranz, Rassismus und jede Form von politischem Extremismus. Er tritt rassistischen, verfassungs- und fremdenfeindlichen Bestrebungen sowie jeder Form von Gewalt, unabhängig davon, ob sie verbaler, körperlicher, seelischer oder sexualisierter Art ist, entgegen.”

Daher zeigen wir Haltung gegen jede Form von Intoleranz, Gewalt und antidemokratischen Umtrieben, egal von welcher Gruppe und aufgrund welche Ideologie.

 

 



Neue Spinning Bikes in der Abteilung KursWelt

In der Abteilung KursWelt wird es bald neue Spinning Bikes geben.

Wir haben die Bestellung von 16 neuen Bikes aufgegeben und warten gespannt auf den Liefertermin.

Sobald es etwas Neues gibt, erfahrt ihr es hier!


Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.