Aktueller Hinweis zum Coronavirus: Wir sind für euch da! mehr Infos

Den Volleyball-Adlern ganz nah

Für die deutschen Volleyballer ging es in Berlin um alles, denn dort fand die europäische Olympiaqualifikation statt. Dies war die einzige Chance für das deutsche Team – die “Adler” – sich für Olympia zu qualifizieren. Und die Volleyballerinnen und Volleyballer des TV Lemgo waren so nah dabei, wie es nur möglich ist. Auf Einladung des Ausrüsters der Nationalmannschaft, Stanno, hatten sie die Gelegenheit, alle Spieler und den Trainerstab ganz exklusiv beim Training zu beobachten, Fotos zu schießen und fleißig Autogramme zu sammeln.
Klar wurden die Nationalmannschaft tags drauf auch noch zum Gruppensieg im Spiel gegen Polen angefeuert. Zwei Tage später sollten dann allerdings die Polen die lachenden Sieger seien, die nach dem Sieg im Spiel um Platz drei weiter im Rennen um die Plätze in Rio sind. Die deutschen Volleyballerschieden nach starker Leistung und großem Kampf als Vierter aus.

Die TV-Volleyballer blicken auf zwei unvergessliche Tage zurück und bedanken sich herzlich bei der Firma Stanno, die dieses tolle Erlebnis ermöglicht hat.

Hier ein paar Impressionen:

Autor: Bertolt Lampe (Spieler und Trainer der Volleyball-Herrenmannschaft)

zurück zur Newsübersicht
Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.