Aktueller Hinweis zum Coronavirus: Wir sind für euch da! mehr Infos

„Wunschbaum“ –Aktion kommt gut an

Über 80 TV Lemgo-Mitglieder spielen Weihnachtsmann

wunschbaumaktion_2015_01
Auf dem Foto (v.l.n.r.): Beate Schwarzrock (Kinderschutzbund Lemgo), Kirsten Klocke (Kindergarten Brake) und Anke Liedtke (Kindertagesstätte Wilde Wiese).

Anfang Dezember wurde der Weihnachtsbaum im TV-Vereinssportzentrum mit vielen bunten Wunschzetteln geschmückt. Diese stammen von Kindern aus den Kindergärten „Am Flüt“, „Brake“  und „Wilde Wiese“. Schirmherrschaft der Aktion ist der Kinderschutzbund Lemgo, vertreten durch Beate Schwarzrock. Gemeinsam wurden gezielt Kinder ausgewählt, die einen Wunschzettel gebastelt haben. „Polizeiautos und Puppen sind in diesem Jahr wieder der Renner!“, freut sich Sandra Bölsche vom TV Lemgo, die die Aktion verantwortlich betreut.

Nachdem über 80 Wunschzettel am Baum hingen, waren sie innerhalb von wenigen Tagen verschwunden.  Viele TV-Vereinsmitglieder beteiligten sich mit einem liebevoll verpackten Geschenk, so dass alle Wünsche erfüllt werden konnten.  Die Geschenke werden nun direkt von den Einrichtungen an die Eltern der Kinder übergeben.

„Auch Kinder, die nicht vom Glück verfolgt sind und zu Weihnachten nicht viel erwarten können, bekommen so ein schönes Geschenk an Heiligabend“, freut sich Beate Schwarzrock mit den Betreuerinnen der Kindergärten und dem TV Lemgo über eine gelungene Aktion.

zurück zur Newsübersicht
Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.